Kreis Dithmarschen : Vier Verletzte nach Autounfall auf der Bundesstraße 5 bei Brunsbüttel

Avatar_shz von 15. März 2021, 07:29 Uhr

shz+ Logo
Das Fahrzeug erlitt beim Unfall einen Totalschaden.
Das Fahrzeug erlitt beim Unfall einen Totalschaden.

Die 37-jährige Beifahrerin, sowie der Sohn und die Tochter erlitten bei dem Aufprall leichte Verletzungen.

Brunsbüttel | Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Brunsbüttel im Kreis Dithmarschen. Ein 40- Jähriger Familienvater war mit seiner Frau und seinen beiden Kindern gegen 16 Uhr auf der Bundesstraße 5 aus Richtung Marne unterwegs, als der Mann die Abfahrt "Brunsbüttel- Zentrum" in Richtung Itzehoe nehmen wollte. Laut Zeugenaussage wol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen