Polizeieinsatz in Dänemark : Verkehrsrowdys fahren am Strand von Röm

Avatar_shz von 31. Mai 2021, 15:12 Uhr

shz+ Logo
Der weitläufige Strand verleitet Autofahrer ab und an zum Rasen.
Der weitläufige Strand verleitet Autofahrer ab und an zum Rasen.

Mehrere Autofahrer wurden wegen ihres riskanten Fahrstils und ihren lärmenden Fahrzeugen aktenkundig. Dies waren jedoch nicht die einzigen Vergehen.

Röm | Das sonnige Wetter hat am Sonntag nicht nur Badegäste an den Lakolker Strand auf die Insel Röm (Rømø) gelockt. Die Polizei wurde gegen 16.30 Uhr von Strandbesuchern gerufen, da mehrere Autofahrer offenbar den weitläufigen Strand mit einer Rennpiste verwechselten. Einer wurde wegen rücksichtslosem Fahren bezichtigt. Mehrere straffällige Verg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen