Treibende Person beobachtet : Große Personensuche auf der Elbe endet in Luruper Hauptstraße

Avatar_shz von 08. April 2021, 20:22 Uhr

shz+ Logo
Teurer Einsatz: Mit einem Helikopter wurde eine Person im Wasser gesucht.
Teurer Einsatz: Mit einem Helikopter wurde eine Person im Wasser gesucht.

Nach einer Meldung suchten Polizei und Feuerwehr unter anderem mit zwei Hubschraubern nach einer Person.

Hamburg | Mit Hubschraubern, Tauchern und Booten wurde am Donnerstag gegen 18.30 Uhr die Elbe bei Neumühlen abgesucht. Nach der Erstmeldungen hieß es, eine Person triebe im Wasser. Sofort rückten zahlreiche Kräfte der Feuerwehr und der Polizei Hamburg aus. Vor Ort wurde die Wasser Oberfläche mit zwei Hubschraubern abgesucht. Auch die Boote suchten im Wasser ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert