Kreis Dithmarschen : 14-jährige Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Avatar_shz von 31. August 2021, 21:07 Uhr

shz+ Logo
Die Unfallsstelle im Kreis Dithmarschen.
Die Unfallsstelle im Kreis Dithmarschen.

Das 14-jährige Mädchen wurde schwer verletzt ins Klinikum nach Itzehoe gebracht.

Brunsbüttel | Ein 14-jähriges Mädchen wurde bei einem Verkehrsunfall im Kreis Dithmarschen schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Radfahrerin ein Auto übersehen. Kurz nach 19 Uhr war das Mädchen demnach gemeinsam mit einer 15-Jährigen auf dem Fahrrad aus Richtung Brunsbüttel am Radweg an der Fritz-Staiger-Straße unterwegs. Diese wollten sie queren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen