Hamburg-Bergedorf : Höhenretter der Feuerwehr in Unfall auf der B5 verwickelt – Stundenlange Sperrung

Avatar_shz von 15. März 2021, 06:44 Uhr

shz+ Logo
Wie es zu dem Unfall kam, muss noch genau geklärt werden.
Wie es zu dem Unfall kam, muss noch genau geklärt werden.

Eine Spezialbergungsfirma musst anrücken und transportierte das Feuerwehrfahrzeug ab.

Hamburg | Kurz nach 21 Uhr am Sonntagabend werden die Experten der Hamburger Höhenrettungsgruppe zu einem Notfall nach Hamburg-Bergedorf alarmiert. Der Weg zur Einsatzstelle an der Bergedorfer Schlossstraße führt die Retter von der Feuerwache Barmbek über die B5. Zwischen Billstedt und Mümmelmannsberg kommt es dann auf der Alarmfahrt zu dem folgenschweren Unfal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen