Drogen und zu schnelles Fahren : Großkontrolle auf der A20: Polizei stellt zahlreiche Verstöße fest

Avatar_shz von 15. September 2021, 12:40 Uhr

shz+ Logo
Bei einer Großkontrolle der Polizei gingen den Beamten auch zwei Fahrer ins Netz, die unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.
Bei einer Großkontrolle der Polizei gingen den Beamten auch zwei Fahrer ins Netz, die unter Drogeneinfluss am Steuer saßen.

Bei einer Kontrolle an der A20 in Richtung Lübeck fielen den beteiligten Polizeibeamten zahlreiche Ordnungswidrigkeiten auf. An anderer Stelle zogen Polizisten zwei Fahrer unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr.

Bad Segeberg | Bei einer Kontrolle des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg auf dem Parkplatz Kronberg in Fahrtrichtung Lübeck an der A 20 wurden insgesamt rund 230 Pkw kontrolliert. Im Fokus standen dabei technische Veränderungen an den Fahrzeugen und die Fahrtüchtigkeit. Auch interessant: Tödlicher Unfall in Tetenhusen: Person verbrennt in ihrem Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert