Schwerer Unfall auf der B 206 : Familienvater prallt nach Ausweichmanöver mit Auto gegen Baum

Avatar_shz von 01. Oktober 2021, 10:06 Uhr

shz+ Logo
Der 30-jährige Autofahrer wollte einem Reh ausweichen –doch am Ende musste die Polizei anrücken.
Der 30-jährige Autofahrer wollte einem Reh ausweichen –doch am Ende musste die Polizei anrücken.

Der Autofahrer aus Kisdorf kam auf der Bundesstraße 206 zwischen Bad Segeberg und Bad Bramstedt in Höhe der Alten Schmalfelder Landstraße von der Fahrbahn ab.

Bad Bramstedt | Auf der B 206 ist es am frühen Freitagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Um 6.25 Uhr befuhr ein 30-jähriger Mann aus Kisdorf die Bundesstraße 206 mit seinem Auto aus Richtung Bad Segeberg kommend in Richtung Bad Bramstedt. Auch interessant: Schwertransporter mit Teilen von Windkraftanlage rutscht in den Graben Autofahrer wollte Re...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert