Unfall am Samstagabend : Bei Kaltenkirchen: Sechs Verletzte nach Kollision auf der A7

Avatar_shz von 29. August 2021, 08:34 Uhr

shz+ Logo
Für die Rettungsarbeiten wurde die Autobahn zunächst voll gesperrt.
Für die Rettungsarbeiten wurde die Autobahn zunächst voll gesperrt.

Beim Spurwechsel übersah ein Fahrer offenbar das neben ihm fahrende Auto. Die Fahrzeuge kollidierten.

Kaltenkirchen | Auf der A7 bei Kaltenkirchen kam es am Samstagabend zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Gegen 19.10 Uhr waren nach ersten Angaben zwei Erwachsene mit einem BMW aus Bad Bramstedt in Richtung Kaltenkirchen unterwegs, als der Fahrer von der mittleren Fahrspur auf die linke Fahrspur wechseln wollte. Offenbar übersah er dabei einen neben ihm fa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert