Staatsschutz ermittelt : AfD-Plakatkleber wird bei Streit mit Passanten in Mölln verletzt

Avatar_shz von 24. September 2021, 18:44 Uhr

shz+ Logo

Das Staatsschutzkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Geprüft wird, ob das Tatgeschehen politisch motiviert war.

Mölln | In der Innenstadt von Mölln im Kreis Herzogtum Lauenburg ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Passanten und AfD-Anhängern gekommen. Dabei sei ein Wahlhelfer der Partei verletzt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Zu dem Zwischenfall sei es am Donnerstag beim Aufhängen von Wahlplakaten gekommen. Was sich vor O...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert