Itzehoe : 30 Autos beschädigt: Zeugen nach Vandalismus gesucht

Sie reißen Außenspiegel ab und treten Heckscheiben ein. Die Polizei sucht die Vandalen, die Sonntagnacht unterwegs waren.

Avatar_shz von
19. November 2018, 09:57 Uhr

Itzehoe | In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte in Itzehoe (Kreis Steinburg) ihrer blinden Zerstörungswut freien Lauf gelassen und erhebliche Schäden, zumeist an Autos, angerichtet. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Randalierer geben können.

Die Täter zogen zu nächtlicher Stunde durch die Danziger, die Stettiner und die Stargarder Straße und beschädigten nach derzeitigen Erkenntnissen beinahe dreißig Autos, teilte die Polizei mit. Zumeist rissen oder traten sie die Außenspiegel ab und eine Heckscheibe ein. Ein Fahrrad und ein Motorräder fielen den Unbekannten ebenfalls zum Opfer. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Wer das Treiben der Randalierer gesehen hat oder ansonsten Hinweise auf sie geben kann, wird gebeten sich mit der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821/6020 in Verbindung setzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert