zur Navigation springen

Hamburg : 19-Jährige sticht Freund mit Messer in den Rücken

vom

Ein befreundetes Paar gerät Karfreitag in Streit. Eine junge Frau verletzt ihren Freund dabei lebensgefährlich.

shz.de von
erstellt am 31.Mär.2016 | 12:42 Uhr

Hamburg-Wilhelmsburg | Am Abend des Karfreitag ist in Hamburg-Wilhelmsburg eine junge Frau mit ihrem 24-jährigen Freund in Streit geraten. Die 19-Jährige sticht den jungen Mann dabei mit einem Messer in den Rücken. Im Krankenhaus wird festgestellt, dass die Verletzung schwerer ist, als sie zunächst aussah. Für den jungen Mann bestand Lebensgefahr.

Die Frau wurde am darauffolgenden Mittwoch festgenommen und die Waffe wurde sichergestellt. Die Mordkommission ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die 19-Jährige.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert