Hamburg-Altenwerder : 140 Bohrmaschinen geklaut: Polizei nimmt mutmaßliche Diebe fest

Ein Spaziergänger entdeckte unter einer Parkbank einen Teil der Beute und alarmierte die Beamten.

shz.de von
01. Juni 2018, 17:08 Uhr

Hamburg | Die Polizei hat in Hamburg-Altenwerder vier Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren festgenommen. Sie sollen am Dienstag etwa 140 Bohrmaschinen aus einem Container entwendet haben, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit.

Gefasst worden seien die mutmaßlichen Täter, weil ein Spaziergänger zuvor unter einer Parkbank einen Teil des Diebesguts entdeckt und die Polizei informiert habe. Daraufhin hätten Zivilfahnder den Fundort beobachtet und gewartet, bis die mutmaßlichen Diebe gegen Mitternacht wieder erschienen, um die Bohrmaschinen abzutransportieren.

Die Männer wurden laut Polizeiangaben kurzzeitig festgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert