Wildes Schleswig-Holstein : Auf diesen 19 Wildnis-Campingplätzen in SH dürfen Sie ruhig zelten

Avatar_shz von 08. Juni 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Zwei Zelte maximum: Der Schlafplatz am Winderatter See.
1 von 3

Zwei Zelte maximum: Der Schlafplatz am Winderatter See.

Zelten in der Natur war im Norden jahrzehntelang nicht erlaubt. shz.de zeigt auf einer Karte, wo es wieder möglich ist.

Die Sommerferien rollen an – trotz Corona-Krise. Was kann man in Schleswig-Holstein abseits der Strände, der Wohnmobile und des Trubels unternehmen, wenn man möglichst wenige Menschen treffen möchte? Vielleicht Zelten in der Natur? „Wildes Schleswig-Holstein“ heißt die Initiative, die dies ermöglicht. Inspiriert von den dänischen Naturlagerplätzen gibt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen