zur Navigation springen

Vergewaltigung in Bad Schwartau : 21-Jährige auf Bahnhofstoilette vergewaltigt

vom

Die Frau wurde in die Herrentoilette gedrängt. Der Unbekannte konnte fliehen.

shz.de von
erstellt am 22.Feb.2016 | 18:55 Uhr

Eine 21-jährige Frau ist im Bahnhof von Bad Schwartau Opfer eines Sexualverbrechers geworden. Sie wurde von einem unbekannten Mann in die Herrentoilette gedrängt und dort vergewaltigt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Tatverdächtige entkam unerkannt.

Die 21-Jährige war nach Polizeiangaben am Sonnabend kurz vor Mitternacht mit einem Zug auf dem Bahnhof angekommen. Nähere Angaben zu den Tatumständen und zum möglichen Täter machte die Polizei nicht, um die laufenden Ermittlungen nicht zu gefährden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert