Neuer Podcast “ende gut.” : Der letzte Abschied in Zeiten von Corona: Worauf muss man jetzt achten?

In ihrem Podcast 'ende gut.' sprechen die Moderatorinnen Evgeniya Polo und Victoria Dietrich (v.l.) über alles, was rund um das Lebensende auf uns zukommt.' Foto: Oliver Vonberg
In ihrem Podcast "ende gut." sprechen die Moderatorinnen Evgeniya Polo und Victoria Dietrich (v.l.) über alles, was rund um das Lebensende auf uns zukommt." Foto: Oliver Vonberg

Im neuen Podcast “ende gut.” geht es um alles, was rund um das Lebensende auf uns zukommt. Mitten in der Coronavirus-Krise widmet sich die erste Folge dem Thema, was die Angst vor dieser Krankheit mit uns Menschen macht – und was gilt es jetzt, bei Bestattungen zu beachten?

Avatar_shz von
28. März 2020, 12:00 Uhr

Hamburg | Wie tröstet man richtig? Was muss ich bei der Organisation einer Bestattung alles beachten? Trauern Männer anders als Frauen? Und wie erklärt man eigentlich Kindern, was sterben ist? Im neuen Podcast "ende gut." werden alle diese Fragen beantwortet – und noch viele mehr.


Moderiert wird der Podcast von Evgeniya Polo und Victoria Dietrich, den Gründerinnen von Emmora. Die beiden jungen Frauen beschäftigen sich beruflich mit dem Lebensende und möchten ihre Expertise nun dafür nutzen, Angehörige mit hilfreichen Informationen und emotionalem Beistand in Zeiten von Trauer zu unterstützen.

In der ersten Folge greifen sie das Thema Corona auf. Sie sprechen mit der Soziologin Susanne Scheerer darüber, was die Angst vor der Krankheit mit den Menschen macht, wie man mit der Isolation gut umgeht und wie man Kinder über Corona aufklärt, ohne sie in Panik zu versetzen.

Außerdem geht es um das Thema Bestattungen in Zeiten von Corona: Welche neuen Regeln greifen und wie lange lassen sich Trauerfeiern aufschieben?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen