zur Navigation springen

Anzeige : Spontan ins Paradies – Last-minute-Urlaub in Thailand

vom

Sie sehnen sich nach Sonne, Strand und Meer? Dann ist ein Spontanurlaub in Thailand genau das Richtige für Sie. Last Minute gibt es jede Menge günstiger Reiseangebote, die Sie im Handumdrehen ins Paradies bringen.

shz.de von
erstellt am 24.Jan.2014 | 11:05 Uhr

Wenn Sie jetzt bei weg.de Ihren Last Minute Urlaub nach Thailand buchen, dann können Sie schon bald Ihr Handtuch an traumhaft weißen Stränden ausbreiten und den tristen Winteralltag in Deutschland weit hinter sich lassen. Auf dem Online-Reiseportal finden Sie zahlreiche Angebote, die Sie auch noch kurzfristig zu den schönsten Flecken in dem südostasiatischen Land bringen. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie spontan und günstig Ihren Resturlaub im Paradies abbauen können.

Bezauberndes Bangkok

Das Königreich Thailand verzaubert Reisende mit einem Mix aus tropischer Schönheit und exotischer Kultur. Führt Sie Ihr Flug von Deutschland zunächst in die Hauptstadt Bangkok, dann sollten Sie in der faszinierenden Metropole ein oder zwei Tage für Sightseeing einplanen. Denn eine Besichtigung des prächtigen Königspalasts und des riesigen liegenden Buddhas im Tempel Wat Pho ist ein unvergessliches Erlebnis. Der lebhafte Trubel auf den vielen Märkten der Stadt und in den Einkaufsstraßen wie der Khaosan Road bildet den Kontrast zur kontemplativen Atmosphäre in den religiösen Stätten. Probieren Sie unbekannte Früchte von den Händlerbooten auf dem Floating Market und lassen Sie sich von den Düften der Garküchen verführen. Von Bangkok aus gelangen Sie leicht per Flugzeug oder Reisebus zu Ihren weiteren Last-minute-Zielen in Thailand.

Badeurlaub im Süden Thailands

Die Südküste und die Inseln im Golf von Thailand oder in der Andamanensee sind dabei erste Anlaufstelle für Badeurlauber. Auf dem Festland gehören Pattaya und das beschaulichere Khao Lak zu den bekanntesten Badeorten. Hier finden Sie beste Bedingungen für wassersportliche und abendliche Aktivitäten. Bei Bootsausflügen zu Tauch- und Schnorchelgründen wie den Similan Islands erschließt sich Ihnen eine schillernd-bunte Unterwasserwelt mit farbenprächtigen Korallenriffen und Fischschwärmen. Die Inseln Phuket, Ko Samui, Ko Phangan oder Ko Phi Phi sind kleine Paradiese für sich, die mit ihrer einzigartigen Naturschönheit einen erlebnisreichen Urlaub zu Lande und am Wasser garantieren.

Bergdschungel, Elefanten und Kunsthandwerk im Norden

Um die ganze kulturelle und landschaftliche Vielfalt Thailands kennenzulernen, führt viele Last-minute-Reisende ihr Weg auch in den Norden des Landes. Die Grenzregion zu Myanmar und Laos, auch Goldenes Dreieck genannt, bietet eine ganz andere Szenerie als der Süden. Auf Trekkingtouren durch dichten Dschungel zu den Bergvölkern und Elefantencamps zeigt sich Thailand von einer anderen, nicht minder faszinierenden Seite. Ausgangspunkt für die spannenden Ausflüge ist meist die Provinzhauptstadt Chiang Mai, die mit vielen sehenswerten Tempelanlagen und einzigartigem Kunsthandwerk aufwartet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert