Hamburg-Neustadt : Taxifahrer übersieht Rad - 39-Jähriger stürzt und stirbt

Ein 39 Jahre alter Radfahrer ist in Hamburg-Neustadt ums Leben gekommen. Er prallte mit einem Taxi zusammen. Dessen 29 Jahre alter Fahrer hatte den Radler übesehen.

Avatar_shz von
14. Juli 2013, 03:16 Uhr

Hamburg | Der 29 Jahre alte Taxifahrer hatte den Mann beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich beim Aufprall schwer an Kopf und Rücken. Er erlag später seinen Verletzungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen