zur Navigation springen
Nachrichten

15. Dezember 2017 | 23:16 Uhr

Kiel : Polizei verfolgt Dieb im Taxi

vom

Kuriose Verfolgungsjagd in Kiel: Zeugen hatten Hinweise auf einen Fahrraddieb gegeben, die Bundespolizei folgte dem Flüchtigen unter anderem im Taxi - und mit Erfolg.

shz.de von
erstellt am 05.Aug.2013 | 03:29 Uhr

Kiel | Auf ungewöhnliche Weise hat die Bundespolizei am Kieler Hauptbahnhof einen Fahrraddieb verfolgt - und gestellt. Zeugen hatten die Beamten am vergangenen Freitag auf den 44-jährigen Mann aufmerksam gemacht, der gerade dabei war, ein Fahrradschloss aufzubrechen und mit dem gestohlenen Rad zu fliehen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, nahmen die Beamten die Verfolgungsjagd zu Fuß, mit einem geliehenen Rad und sogar im Taxi auf. Mit Erfolg: Der überrumpelte Täter rückte das Fahrrad und das geknackte Schloss heraus. Die Beamten beglichen danach ordnungsgemäß die Taxirechnung - fünf Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen