Zwei dicke Brocken für Collegia Jübek

shz.de von
17. Mai 2018, 13:58 Uhr

In den Nachholspielen der Fußball-Verbandsliga warten über Pfingsten zwei hohe Auswärtshürden auf den Tabellenzweiten TuS Collegia Jübek. Am Sonnabend um 15 Uhr muss Trainer Guido Gehrke mit seiner Mannschaft beim Tabellenvierten MTV Tellingstedt antreten. Die Dithmarscher gewannen am Dienstag ihre Nachholpartie gegen den TSV Büsum mit 2:1 und rechnen sich, bei momentan vier Zählern Rückstand auf den TuS Collegia, selbst noch Chancen auf Rang zwei aus.

Keinen Deut leichter wird die Aufgabe am Montag um 14.30 Uhr, denn da muss das Gehrke-Team beim frisch gebackenen Meister und Landesliga-Aufsteiger TSV Nordmark Satrup auflaufen. Man sollte beim Gegner aufgrund des vorzeitigen Aufstiegs keine Nachlässigkeiten erwarten, denn Trainer Detlev Hinrichs und seine Jungs sind in dieser Saison immer noch ungeschlagen und wollen dies auch bis zum letzten Spieltag bleiben. Andererseits dürfen sich die Jübeker keinen Punktverlust erlauben, wenn sie den knappen Vorsprung zum ärgsten Verfolger IF Stern Flensburg halten wollen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen