Zverev spielt bei „Adria-Tour“

imago0046378152h

Avatar_shz von
26. Mai 2020, 18:17 Uhr

Köln | Tennisprofi Alexander Zverev (23/Foto imago) wird bei der vom Weltranglistenersten Novak Djokovic ins Leben gerufenen „Adria-Tour“ auf dem Balkan aufschlagen. Ohne Gage treten der Serbe Djokovic, der Hamburger Zverev (ATP-Nr. 7), Dominic Thiem (Österreich/3), Grigor Dimitrow (Bulgarien/19), Viktor Troicki (Serbien/184) sowie drei weitere noch nicht benannte Spieler vom 13. Juni bis zum 4. Juli in Belgrad, Zadar, Montenegro und Banja Luka an. Gespielt wird das Schauturnier auf Asche in kurzen Sätzen bis vier. Der Erlös kommt humanitären Einrichtungen zugute. Welcher Spieler in welcher Stadt antritt, wird noch festgelegt. Roger Federer (Schweiz/4) und Rafael Nadal (Spanien/2) werden nicht zum Teilnehmerfeld gehören, sagte Initiator Djokovic gestern. Federer erhole sich derzeit noch von einer Knie-OP, Nadal sei gerade erst ins Training eingestiegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen