Corona-Krise im Norden : Zahlen aus SH zeigen: Hier lauert das Virus

Margret Kiosz von 22. April 2021, 12:23 Uhr

Die Infektionen im Privathaushalt nehmen zu. Auch immer mehr Kinder haben sich im Norden mit Corona angesteckt.

Kiel | Kitas wieder geschlossen – für Eltern und Bildungsexperten eine Horrorvorstellung. Doch auch in Schleswig-Holstein haben sich Kinder zuletzt deutlich häufiger mit Corona infiziert. Laut Kieler Institut für Infektionsmedizin gab es im März 43 Ausbrüche mit 283 Betroffenen. Allerdings: Ein Plus bei Infektionen bedeutet nicht unbedingt ein Plus bei den E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen