Werder zu stark für Flensburg

Avatar_shz von 31. Oktober 2018, 20:25 Uhr

shz+ Logo
Der Moment, der Hoffnung brachte: Zwar verpasst Flensburgs Christian Jürgensen (li.) die Flanke von Ilidio Pastor Santos (nicht im Bild), irritiert aber Bremens Keeper Jiri Pavlenka, der das zwischenzeitliche 1:1 nicht mehr verhindern kann.
Der Moment, der Hoffnung brachte: Zwar verpasst Flensburgs Christian Jürgensen (li.) die Flanke von Ilidio Pastor Santos (nicht im Bild), irritiert aber Bremens Keeper Jiri Pavlenka, der das zwischenzeitliche 1:1 nicht mehr verhindern kann.

DFB-Pokal: Fußball-Regionalligist SC Weiche 08 unterliegt dem Bremer Bundesligisten auf der Lübecker Lohmühle mit 1:5

Raus mit Applaus: Fußball-Regionalligist SC Weiche Flensburg 08 ist in der 2. Runde des DFB-Pokals an Werder Bremen gescheitert. Der Viertligist unterlag dem Bundesligisten gestern Abend vor 8637 Zuschauern in Lübeck mit 1:5 (1:3), verkaufte sich aber über weite Strecken gut. „Wenn wir mit einem positiveren Ergebnis – 1:1 oder 1:2 – in die Pause gegan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen