Wegen WM-Finale: Eiffelturm bleibt geschlossen

shz.de von
12. Juli 2018, 16:38 Uhr

Paris-Touristen müssen am kommenden Wochenende auf den fast schon obligatorischen Besuch des Eiffelturms verzichten. Weil auf dem Marsfeld in unmittelbarer Nähe des knapp 325 Meter hohen Wahrzeichens ein Public Viewing des WM-Endspiels zwischen Frankreich und Kroatien angeboten wird, ist aus Sicherheitsgründen Besuchern der Zutritt verwehrt. Wer bereits ein Ticket für kommenden Sonntag gekauft hat, kann dieses bis zum 15. September einlösen, teilte die Betreibergesellschaft SETE mit. Bereits am Sonnabend (14. Juli) bleibt der Eiffelturm während der Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag für das Publikum geschlossen. Der Eiffelturm ist mit mehr als sechs Millionen Besuchern jährlich eines der am meisten frequentierten Wahrzeichen der französischen Hauptstadt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen