Fußball-Landesliga Holstein : VfR Neumünster leistet sich die nächste Peinlichkeit

Avatar_shz von 08. September 2019, 20:36 Uhr

shz+ Logo
Wieder nichts für den VfR: In der 70. Minute setzte sich Frider Blunck (links) zwar gegen Thorben Glabbatz und Thilo Quinting (rechts) vom TuS Hartenholm durch, jedoch strich der Ball um Zentimeter am langen Pfosten vorbei.
Wieder nichts für den VfR: In der 70. Minute setzte sich Frider Blunck (links) zwar gegen Thorben Glabbatz und Thilo Quinting (rechts) vom TuS Hartenholm durch, jedoch strich der Ball um Zentimeter am langen Pfosten vorbei.

Rasensport verliert gegen den zuvor sechs Mal in Folge leer ausgegangenen TuS Hartenholm mit 2:4.

Neumünster | Es wäre ja auch zu schön gewesen, erstmals in dieser Saison zwei Siege hintereinander zu landen und sich damit allmählich in oberen Tabellengefilden einzunisten. Fußball-Landesligist VfR leistete sich stattdessen die nächste Peinlichkeit, verlor vor 226 Zuschauern gegen den zuvor sechs Mal in Folge punktlosen Tabellenvorletzten TuS Hartenholm mit 2:4 (...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen