Bundesliga-Kolumne : Titel-Verteidiger, Scheidungs-Krieg, Sprüche-Klopfer

23-1929586_23-96297150_1521545276.JPG von 04. März 2019, 08:23 Uhr

shz+ Logo
Fassungslose Gesichter nach der 1:2-Niederlage der Dortmunder beim FC Augsburg. Die Borussen haben ihren Neun-Punkte-Vorsprung verspielt.
Fassungslose Gesichter nach der 1:2-Niederlage der Dortmunder beim FC Augsburg. Die Borussen haben ihren Neun-Punkte-Vorsprung verspielt.

Wie üblich in Deutschland: Die Bayern sind wieder da. Jetzt sind es nur noch zwei Tore Differenz im Titelkampf.

Mit einer beeindruckenden Vorstellung beim 5:1-Sieg in Mönchengladbach hat der FC Bayern gestern Abend den Titelkampf in der Bundesliga auf seiner Agenda ganz nach oben gestellt und die Auszeit von Borussia Dortmund nach der 1:2-Niederlage bis auf unbestimmte Zeit verlängert. Es ist durchaus möglich, dass bis zum direkten Aufeinandertreffen der beiden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen