Fußball-Landesliga Holstein : SVT Neumünster von allen guten Geistern verlassen

Avatar_shz von 08. September 2019, 12:47 Uhr

shz+ Logo
Auf Schritt und Tritt bewacht: Tungendorfs Dennis Buthmann (li.) mit seinem Klausdorfer „Schatten“ Lukas Göttsch.
Auf Schritt und Tritt bewacht: Tungendorfs Dennis Buthmann (li.) mit seinem Klausdorfer „Schatten“ Lukas Göttsch.

Nach ordentlichem Beginn läuft der Aufsteiger gegen den Viertletzten TSV Klausdorf ins Verderben und verliert deutlich mit 0:5.

Neumünster | Das war nicht der SV Tungendorf, den man in der Fußball-Landesliga schätzen gelernt hatte und der zuletzt bis auf Platz 2 hinaufgeklettert war. Gleich mit 0:5 (0:2) verlor der Aufsteiger vor 170 Zuschauern gegen den TSV Klausdorf, der einen viel besseren Eindruck hinterließ, als es der bisherige Tabellenrang 13 hatte vermuten lassen. „Schade, dass nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen