Volleyball : SVT-Männer verlieren Topspiel

Avatar_shz von 15. November 2018, 17:34 Uhr

shz+ Logo
Michel Schiwkowski und der SVT siegen in Flensburg.
Michel Schiwkowski und der SVT siegen in Flensburg.

In der Volleyball-Verbandsliga der Männer kassiert der SV Tungendorf beim Klassenprimus VSG Lübeck ein 1:3.

Es hat nicht gereicht: Die Volleyballer des SV Tungendorf haben im Spitzenspiel der Verbandsliga den Kürzeren gezogen. Der Tabellenzweite verlor jetzt beim Klassenprimus VSG Lübeck II mit 1:3. Zunächst wähnten sich die Neumünsteraner bei ihrem Gastspiel an der Trave noch auf der Siegerstraße: Der SVT agierte in Satz eins deutlich druckvoller und zielst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen