Neue Klagen aus SH : Streit um Trasse für A20 flammt wieder auf

Avatar_shz von 12. Mai 2019, 19:22 Uhr

Naturschützer drohen Verkehrsminister Buchholz mit neuer Klage – und kritisieren auch Umweltminister Albrecht.

Kiel | Der Streit zwischen dem Kieler Verkehrsminister Bernd Buchholz und den Umweltverbänden Nabu und BUND über den Weiterbau der Küstenautobahn A20 bei Bad Segeberg flammt neu auf. Während die von FDP-Mann Buchholz beauftragte Planungsfirma Deges jetzt verkündet hat, an der geplanten Trasse nahe Bad Segeberg festhalten zu wollen, fordern die Naturschützer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen