Champions League : SG-Trainer Maik Machulla will „Glanz-Handball gegen Szeged“

Avatar_shz von 28. November 2018, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Auf harte Zweikämpfe wie hier im Hinspiel gegen Szegeds Joan Canellas darf sich SG-Spielmacher Jim Gottfridsson auch heute wieder einstellen.
Auf harte Zweikämpfe wie hier im Hinspiel gegen Szegeds Joan Canellas darf sich SG-Spielmacher Jim Gottfridsson auch heute wieder einstellen.

SG Flensburg-Handewitt will gegen Ungarns Meister wichtige Punkte holen / Warum Lauge die 5:1-Spitze spielt

Flensburg | Maik Machulla warb um Verständnis, gab ein Versprechen und erläuterte taktische Besonderheiten. Manchmal, so der Trainer der SG Flensburg-Handewitt, sei er zu Kompromissen gezwungen. Etwa, wenn er in der Champions League schon an die Aufgabe in der Handball-Bundesliga zwei oder drei Tage später denken und mit dem Personal haushalten muss. „Da ist nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen