Schützen weiter auf geradem Kurs

Vorsitzender im Amt bestätigt

shz.de von
11. Mai 2018, 16:05 Uhr

Hans-Peter Hildebrandt bleibt Chef der „Grünen Schützen“. Im vergangenen Jahr war er als Nachfolger von Dirk Behnisch auf ein Jahr gewählt worden und musste während der jüngsten Jahresversammlung im Amt bestätigt werden. Die Mitglieder, welche sich im Schützenhaus an der Kuhlenstraße 2 versammelt hatten, taten das auch. Hildebrandt bleibt nun für mindestens drei Jahre Vorsitzender. Mit ihm verlängerte auch Schatzmeister Andreas Hinrich, ebenfalls für drei Jahre.

Die Vorstandsberichte befassten sich inhaltlich insbesondere mit dem jüngsten Schützenfest. Allgemein wurde resümiert, dass das Verlegen des dreitägigen Fests in das Frühjahr eine gute Entscheidung war, da so mehr Aufmerksamkeit auf den Verein gelenkt werden könne. Weitere Regularien schlossen sich an, bevor zum gemütlichen Teil übergegangen werden konnte.

Der Schützenverein ist auch sportlich erfolgreich und stellt mit Phyllis Paulenz wieder eine Kreismeisterin. In der Disziplin „Luftgewehr Auflage“ war sie, trotz starker Konkurrenz, nicht zu bezwingen.

Die weiteren Ergebnisse der Kreismeisterschaft: Bei der Jugend erreichte Lisa Behnisch den zweiten Platz in der Disziplin „Luftpistole“. Alina Behnisch wurde Kreis-Dritte in der Disziplin „Luftgewehr freistehend“. Bei den Damen erreichten Elsbeth Johannsen den vierten und Sylvia Willms den sechsten Platz (Luftgewehr Auflage). Holger Lienau kam mit der Luftpistole auf Platz vier bei den Herren, Hildebrandt auf Platz drei, Lutz Heydorn-Paulenz auf Platz fünf und Manfred Hinz ebenfalls auf Platz fünf (Luftgewehr Auflage).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen