Pleiten, Pech und Pannen : Schleusendefekt und mehrere Havarien: Auf dem NOK stockt der Schiffsverkehr

Margret Kiosz von 28. Oktober 2020, 20:25 Uhr

shz+ Logo
Selten wirklich reibungslos: Der Verkehr im Nord-Ostsee-Kanal, hier ein Blick auf die Schleuse in Kiel-Holtenau.
Selten wirklich reibungslos: Der Verkehr im Nord-Ostsee-Kanal, hier ein Blick auf die Schleuse in Kiel-Holtenau.

Nicht nur ein Corona-Fall bei den Schlossern des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes sorgt für Verzögerungen.

Brunsbüttel/Kiel | Lockdown am Kanal. Die Schifffahrt muss sich bereits seit Sonntag in Geduld üben, weil eine der beiden großen Schleusen in Brunsbüttel ausgefallen ist. Wie die Schiffahrtsverwaltung mitteilt, fällt die Südschleuse wegen eines Defektes an der Mechanik für bis zu 14 Tage aus. Für die Reparatur ist ein Schwimmkran nötig. Die Arbeiten werden dadurch erschw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen