Schachbrettfalter wird Schmetterling des Jahres

Avatar_shz von
22. November 2018, 12:11 Uhr

Der Schachbrettfalter (Melanargia galathea) ist zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt worden. „Mit der Auszeichnung wird die Bedrohung der Schmetterlingsart durch die intensive Landwirtschaft aufgezeigt“, sagt Ann Kristin Montano, Naturschutzreferentin beim BUND Schleswig-Holstein. „Entscheidend für das Vorkommen der Schmetterlinge sind nährstoffarme blütenreiche Altgraswiesen. Aufgrund von Düngung und einer frühen Mahd sind solche Wiesen in vielen Teilen Deutschlands zu selten geworden.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker