Roger Federer von Mischa Zverev nicht zu stoppen

dpa_5f999a00344d4bc1
1 von 2

shz.de von
13. Juni 2018, 15:49 Uhr

Der Hamburger Mischa Zverev hat Topstar Roger Federer (Foto) bei dessen Rückkehr auf die Tennis-Tour nicht aufhalten können. Der 30-Jährige gewann zwar den ersten Satz, verlor aber im Achtelfinale gegen den Rekord-Grand-Slam-Sieger mit 6:3, 4:6, 2:6. Der 36-jährige Schweizer hatte die Sandplatz-Saison ausgelassen und vor seinem Auftritt in Stuttgart rund zweieinhalb Monate lang kein Match bestritten. Vor einem Jahr war Federer in Stuttgart zum Auftakt an Tommy Haas gescheitert. Neben Zverev verabschiedete sich auch der Bayreuther Florian Mayer in der Runde der besten 16 mit einem 3:6, 4:6 gegen den Usbeken Denis Istomin.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen