Post verlagert Paketzentrum nach Wellsee

Avatar_shz von
05. Juni 2019, 12:07 Uhr

Kiel | Die Deutsche Post verlagert ihre Aktivitäten zur Paketverteilung im kommenden Jahr nach Kiel-Wellsee. Anfang des Jahres 2020 soll mit der Bebauung einer 15.000 Quadratmeter großen Fläche in der Edisonstraße 3 begonnen werden, die die Kieler Wirtschaftsförderung (KiWi) an eine Tochtergesellschaft des Deutsche-Post-Konzerns verkauft hat. Das teilte die KiWi gestern mit. Die Inbetriebnahme des Paketzentrums sei für das vierte Quartal 2020 geplant.

Der Wegzug des Postfuhrhofs aus der Werftstraße in Gaarden ermöglicht die Entstehung eines neuen Quartiers. Etwa 650 Wohneinheiten werden auf dem 4,5 Hektar großen Areal an der Werftstraße entstehen, dreißig Prozent als sozialer Wohnungsbau. Auch ein Gewerbeanteil ist geplant.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen