Kino in SH : Norddeutschland bei Nacht – ein Film über die schöne dunkle Seite des Nordens

Avatar_shz von 21. März 2019, 11:14 Uhr

shz+ Logo
Hell erleuchtet: Das Holstentor in Lübeck, dahinter der fast stockdunkle Holstentorplatz.
Hell erleuchtet: Das Holstentor in Lübeck, dahinter der fast stockdunkle Holstentorplatz.

So zeigt der Film zum Beispiel einen Krabbenfischer, der nachts aus dem klarsten Nordseewasser Salz gewinnt.

Die gleißenden Lichter der Raffinerie in Hemmingstedt, das beleuchtete Holstentor in Lübeck – oder fast absolute Dunkelheit in der Mecklenburger Seenplatte: Regisseur Marcus Fischötter und sein Team haben Bilder eingefangen, die nur die wenigsten so zu sehen bekommen: Norddeutschland bei Nacht. Wenn alles schläft Die Filmemacher haben Menschen begleite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen