Nachwuchsreporter in SH : Martin Link: „80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht“

Avatar_shz von 18. April 2021, 18:50 Uhr

shz+ Logo
Die Flüchtlingskrise ist nicht vorbei: Auf der Insel Lesbos leben Tausende Flüchtende in Zelten.
Die Flüchtlingskrise ist nicht vorbei: Auf der Insel Lesbos leben Tausende Flüchtende in Zelten.

Ist Migration noch ein Thema im Jahr der Bundestagswahl? Im Gespräch mit dem Geschäftsführer des Flüchtlingsrats in SH.

Man könnte meinen, die Flüchtlingskrise wäre längst Geschichte und Deutschland hat die Integration gut im Griff. Tatsächlich sind es aber nicht die Fluchtgründe, die zurückgegangen sind und für weniger Asylanträge in Deutschland sorgen, erzählt der Geschäftsführer des Flüchtlingsrats Schleswig Holstein (FRSH), Martin Link. „Weltweit sind inzwischen übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen