„Levensauer“ bleibt gesperrt

Avatar_shz von
02. Mai 2019, 09:46 Uhr

Kiel | Die ursprünglich bis zum Sonntag, 5. Mai, angekündigte Sperrung der alten Levensauer Hochbrücke für Fußgänger und Radfahrer wird sich voraussichtlich bis Freitag, 10. Mai, verlängern. Das teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau mit. In der 20. Kalenderwoche (13. bis 19. Mai) werde wegen der Brückenmontagearbeiten zudem ein weiterer Tag für die Sperrung notwendig sein, der nur kurzfristig benannt werden könne, hieß es. Weiterhin gibt es den kostenlosen Busersatzverkehr zwischen Rungholtplatz und Neuwittenbek.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen