Kiel entzündet das Olympische Feuer

img_0011

shz.de von
11. Mai 2018, 13:11 Uhr

Anlässlich der am Montag beginnenden Special Olympics, den nationalen Sommerspielen für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, ist der Rathausplatz „Feuer und Flamme“. Seit gestern brennt zu Ehren der Spiele in der Landeshauptstadt mit 4600 Athleten, 12 Spielstätten und 19 Disziplinen das Olympische Feuer. 1972 wurde es zum ersten Mal entfacht. Damals wurden in der Kieler Förde die Segelwettkämpfe der Olympischen Spiele ausgetragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen