Lebensraum für Insekten : Heimat für Bienen: Blühwiesen in Schleswig-Holstein

Avatar_shz von 31. März 2019, 19:20 Uhr

shz+ Logo
Auch wenn sie anders als ihre wilden Artgenossen nicht bedroht ist: Die sympathische Honigbiene ist zum Symbol für die vielen bedrohten Insektenarten geworden.
Gemeinsam für die Biene: 2019 sollen noch mehr Wiesen mit Blumen und speziellen Pflanzen, wie der durchwachsenen Silphie, in Schleswig-Holstein entstehen.

Landwirte und Imker wollen sich für Insektenschutz stark machen. 2018 gab es so viele neue Blühflächen wie nie zuvor.

Neumünster | Schleswig-Holsteins Imker setzen auf ein Miteinander für eine lebendigere Zukunft. In der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker am Sonntag in den Neumünsteraner Holstenhallen wurde im Kreis der rund 100 Teilnehmer eines deutlich: Der Weg in eine lebendige Zukunft auf Äckern und Wiesen, an Wegrändern ode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen