Fossilien in Groß Pampau : Forscher graben neue Funde vom Meeresgrund der Ur-Nordsee aus

Avatar_shz von 29. Juni 2020, 10:20 Uhr

shz+ Logo
Akribisch und vorsichtig: Andreas Malchow (links) und Wolfgang Höpfner bei den Arbeiten zur Sicherung der Zahnwalknochen.
Akribisch und vorsichtig: Andreas Malchow (links) und Wolfgang Höpfner bei den Arbeiten zur Sicherung der Zahnwalknochen.

Andreas Malchow stieß in der Tongrube Groß Pampau auf den Wirbel eines circa elf Millionen Jahre alten Zahnwals.

GroSS Pampau | Sommer – Trockenheit – und gleich zwei neue Funde. Die meldet das in der Groß Pampauer Tongrube (Kreis Herzogtum Lauenburg) aktive Grabungsteam des Museums für Natur und Umwelt aus Lübeck. An einer frischen Abbauwand für Glimmerton, der primär bei Deponieabdichtungen zum Einsatz kommt, stieß Andreas Malchow vom ehrenamtlichen Grabungsteam unter der Lei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen