Reisen während Corona : Erstes Kreuzfahrtschiff verlässt nach der Zwangspause den Kieler Hafen

Margret Kiosz von 03. August 2020, 20:20 Uhr

shz+ Logo
Nagelneu: Dieses Kreuzfahrer-Terminal am Ostseekai.
Nagelneu: Dieses Kreuzfahrer-Terminal am Ostseekai.

Nach mehreren Corona-Monaten hat der Kieler Seehafen seine Kreuzfahrt-Saison begonnen.

Kiel | Es ist ihre 17. Kreuzfahrt. Sie war mit „Mein Schiff 1“ schon auf Spitzbergen und in Venedig und rund Gibraltar und in der Ägais. Nicht mal durch Corona lässt sie sich das Kreuzfahrtvergnügen verderben. „Das ist pure Leidenschaft“, erklärt die 39-jährige Yvonne K. aus Hamburg, die gestern mit Ehemann und Schulkind in Kiel einschiffte. Alle aktuellen En...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen