Die Welt der Bücher ist ihr Metier

Bürgermeisterin Andrea Hansen (SPD, Bildmitte) hat Susanne Heinze (links) und Larissa Noack in ihre Ämter eingeführt.
Bürgermeisterin Andrea Hansen (SPD, Bildmitte) hat Susanne Heinze (links) und Larissa Noack in ihre Ämter eingeführt.

Susanne Heinze als neue Leiterin der Stadtbücherei Uetersen ins Amt eingeführt / Larissa Noack ist ihre Stellvertreterin

shz.de von
13. Oktober 2018, 16:00 Uhr

Jung im Amt bleiben, wer möchte das nicht? Gelungen ist das zweifelsohne Susanne Heinze, die Nachfolgerin für den kürzlich in den Ruhestand eingetretenen langjährigen Leiter der Stadtbücherei, Michael Haase, geworden ist. Heinze war Haases Stellvertreterin. Bürgermeisterin Andrea Hansen hat sie jetzt offiziell in ihr Amt eingeführt und zugleich Heinzes Stellvertreterin, Larissa Noack, begrüßt.

Heinze ist seit 1989 in Uetersen tätig. Die studierte Diplom-Bibliothekarin und gelernte Sortimentsbuchhändlerin wurde in Celle geboren, legte in Walsrode ihr Abitur ab und wertschätzte das Medium Buch schon damals. Auch heute liebt es die jetzt 56-Jährige, regelmäßig in die Welt der Bücher „einzutauchen“, wohlwissend, dass sich die Medienlandschaft auch dabei verändert hat und weiterhin verändern wird. Daher ist sie froh, mit Larissa Noack eine junge Fachfrau (Bachlor in Bibliotheks- und Informationsmanagement) an ihrer Seite zu wissen. Die 26-Jährige, die vor ihrem Studium in Potsdam und Hamburg eine Ausbilung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste absolviert hat, ist motiviert genug, um im Online-Zeitalter die Chancen der Zukunft zu erkennen und zu benennen. Onlinearbeitsplätze gibt es bereits in der Stadtbücherei. Tablets, die weitere Möglichkeiten eröffnen, sollen demnächst angeschafft werden. Dann wäre es gut, wenn die Bücherei flächendeckend mit WLAN ausgestattet werden könne, sagt sie. Dabei muss die Politik mitspielen, die demnächst zu Haushaltsberatungen zusammenkommt. Vielleicht auch schon hinsichtlich dieser Frage.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen