Gettorf : Die Hoch-Zeit der Rose

In voller Blüte: 180 verschiedene Rosen-Sorten präsentiert Volker Dittmann bei seinem Rosenfest.
In voller Blüte: 180 verschiedene Rosen-Sorten präsentiert Volker Dittmann bei seinem Rosenfest.

Tipps vom Gartenprofi und bunte, duftende Blumen: Die Garten-Baumschule Dittmann feiert an diesem Wochenende wieder Rosenfest.

shz.de von
15. Juni 2018, 19:37 Uhr

Bodendeckend, zehn Meter hoch, ein- oder mehrmals blühend, klassisch rot, grün oder mit Farbverlauf – Rosen gibt es in allen denkbaren Variationen. Im Rahmen der Aktion „Offener Garten“ lädt darum die Baumschule Garten-Dittmann auch in diesem Jahr wieder zum Rosenfest ein. Heute und morgen haben Rosen- und Gartenfreunde die Möglichkeit, sich die Blumen, Stauden und Gehölze beim Profi vor Ort auf 15 000 Quadratmetern Gartenfläche anzusehen. „Wir haben uns vor über 15 Jahren dazu entschlossen“, erklärt Volker Dittmann, Inhaber der Garten-Baumschule, „die Aktion ,Offener Garten’ als Aufhänger zu nehmen, weil um diese Zeit die Hoch-Zeit der Rosen ist“.

Etwa 180 verschiedene Rosensorten hat Volker Dittmann in seinem Betrieb – in unterschiedlichsten Größen, Farben und Blütenformen. „Die gefüllte Blüte ist der Trend der letzten zehn Jahre, aber auch die klassische Edelrose wird gern genommen“, so Dittmann. Und jedes Jahr kommen 60 neue Sorten dazu. „Wir haben unser Sortiment nach Sorten ausgewählt, die robust sind und das kalte feuchte Wetter in Schleswig-Holstein abkönnen.“ Neben Hüpfburg, Kinderschminken, Kaffee und Kuchen erhalten die Besucher des Rosenfestes kostenlose Führungen vom Experten inklusive individueller Beratung. „Da gibt es die ganze Bandbreite an Tipps“, so Dittmann, „Wir zeigen, wie man Rosen mit Stauden, Gräsern oder anderen Begleitpflanzen kombiniert“. Im Hausgarten der Dittmanns erhalten die Besucher an Ort und Stelle zudem Tipps zu Düngung, Pflanzenschutz, insektenfreundlicher Bepflanzung und mehr.

Die Rose hat zum Blühen ein Zeitfenster zwischen Mitte Juni und November. „Es ist aber auch schon vorgekommen, dass zum Rosenfest die erste Blüte durch oder noch keine einzige Blüte geöffnet war.“ Diese Gefahr besteht derzeit nicht, denn aktuell stehen die Rosen bei Volker Dittmann in voller Blüte und laden zum Anschauen und Beschnuppern ein.

Das Rosenfest findet heute 9 – 18 Uhr und morgen 10 – 17 Uhr bei Garten-Dittmann, Kieler Chaussee 65, statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen