„Das härteste Ruderrennen der Welt“ : Die besten Achter der Welt gehen in Rendsburg an den Start

shz+ Logo
Alle Mann an Bord: Der deutsche Achter kommt in Bestbesetzung zum härtesten Ruderrennen der Welt.
Alle Mann an Bord: Der deutsche Achter kommt in Bestbesetzung zum härtesten Ruderrennen der Welt.

Olympiasieger Großbritannien, die USA und Vize-Europameister Niederlande fordern Deutschland beim SH Netz Cup heraus

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. September 2018, 09:10 Uhr

Rendsburg | Für die besten Achter-Ruderer der Welt geht es gegen Ende der Saison noch einmal Schlag auf Schlag. Eine Woche nach den interkontinentalen Titelkämpfen vom 8. bis 16. September im bulgarischen Plovdiv st...

Ruedrgsbn | ürF dei nbtsee reRrhcuAe-redt red tlWe htge es gnege dneE der siSano nohc imlaen gaclSh afu cSglah. enEi ceWho anhc edn teektoanltneirninn fäemtkTlpnei mov 8. bis 16. tSeempebr mi bsrcaiuhnelg ildoPvv shtet tmi mde HS Nzte puC in bdenuRrsg ma 2.3 Setpbmree ein znag eorsnedbre eteHätstr .an cthiN egrnwei asl 712, Ktemrileo ssünem ide lhenAett fau dem eo-srnNdtaKls-eaO kc.grneüzeul Shrecenzm ma naengz reKöpr udn mit sneBla äserüteb Hnedä idsn ied Fogle rde nudr iümi-4neg0nt Ttr.oru Dre rnVaserttale tribw incth nsostmu tmi emd gS:olan „saD htteseär deeRnerunnr dre W.t“el

Ud„n nhencod elwoln lael biaed n“,ies cokhlrtfo dre lrpsheotci eieLtr eds SH tzeN us,pC olnfgWga r,deBtn der auf inere ernPkzneeseosfr sda tchkegirhaäo atdlfrreteS eä.irttsreepn rW„i benah es cahu mi 8.1 Jahr setcgaffh, ied snebte rueerRd rde etWl nach gRsnubedr zu .o“lenh neNeb edm in eredis oisSan hcon ehcnangeusenlg nucedhest Arhe,tc rde nAnafg uAgtus mzu hstceens lMa in oeFgl edn tpiaerrsleiutmeEot nnegwone hta dun rde dei WenM-oKr in Pioldvv eeitgrinvde ,lwli hegne rde terndieema Omrsipealgiey rtainnnroG,ießb rde tWe-wZeiM nvo 2107 UAS ndu edr aVts-peeoimreiurEz edalreidNen beim HS etNz upC uafs s.rWaes erh„M hetg cnha eeimgtjz natdS n,“hcit tsag d.teBnr ieD„ rflüeW eendrw bei der WM lthicivele nhoc melina une aenlfl, rbea iwr hgnee ncah ned rsebnigihe etnsSaoiuenglnis vonda sua, adss wir ejeniegind eonNitna ni gdrbRsnue ,nbhea ide ucah mi WnaFMlie- 0821 mu end tTlei dun die enalilMed d.rurn“e

Udn se rdween eine ohcWe hacn rde lcsWatteeerhmtfis nieke anatn-fhBecsnM in ugrbRedns nnrta.tee ruansntdierBe Uew edBrne hta kgütanide,gn ssad red herAchtltscen-uaDd ni zrilgeOastungibne nneies iteTl ni sgdnrRebu gdievnirete i.llw In den oBonet erd nranede teionnNa wdenre aefsnbell ßclhiscaisehul ntAhleet ,znesit dei eib der WM in dPivlov um die dianllMee ätekmgpf h.naeb Mn„a umss ied ureedrR gra chtin etrs anleg ,nettib hnac ergbsnRdu uz eknm.mo eSi lnelwo rehi tneart“s, sagt rd.tneB ebnsoE tolzs sit er auf ied rethrfsPntaca imt dem ebtdWlreduranerv F.SAI re„D HS zetN pCu ist ide ieiznge atugarsnVetln ahubelaßr der cepustlW nud nlaineottnraire teten,efsrMsihac eid onv erd AISF tüttnusetrz rd.i“w

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen