Chinesische Vasen und ein Turm aus Stühlen

shz.de von
23. Mai 2018, 12:03 Uhr

Für seine Jonglage mit riesigen chinesischen Vasen ist er weltberühmt. Kongenial auch seine atemberaubende Handstandakrobatik auf einem Turm aus Stühlen. Dieses präsentiert er in einer furiosen Mischung aus Comedy, Improvisation und großem Können. Katay Santos „Santos Circus Show“ (Foto) ist eine klassische Zirkus-Straßenshow, die mit imponierender Zirkusartistik alle Menschengruppen zum nicht enden wollenden Staunen bringt. Katay Santos aus Venezuela, der sich intensiv an den Zirkusschulen von Kuba und dem chinesischen Wuqiao ausgebildet hat, wurde Publikumsliebling bei „Comedy & Arts“ 2014. Durch die spezielle Kombination von Improvisation und der Zirkuskunst, die diese Show zu einem unvergesslichen Erlebnis macht, ist die „Santos Circus Show“ ein perfekter Genuss für die ganze Familie.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen