Bundesliga zieht die Massen an

Avatar_shz von
24. Juni 2019, 17:27 Uhr

Topwerte: Die 1. und 2. Bundesliga hatten 2018/2019 den zweithöchsten Zuschauer-Zuspruch ihrer Geschichte. Dies geht aus den Zahlen der verkauften Tickets hervor, die die Deutsche Fußball Liga (DFL) gestern veröffentlichte. Demnach wurden in der abgelaufenen Spielzeit 18 885 620 Eintrittskarten abgesetzt. Einen höheren Absatz gab es nach DFL-Angaben nur in der Saison 2016/17 mit 19 049 362 Karten. Pro Spiel kamen in der ersten Liga im Durchschnitt 42 738 Zuschauer. Damit liegt die Bundesliga weiter an der Spitze der europäischen Top-Ligen. In der zweiten Liga stieg die Nachfrage um 8,6 Prozent auf 18 980 Tickets pro Begegnung.

Neuer Arbeitgeber: Ex-Nationalspieler Max Kruse steht offensichtlich vor einem Engagement beim ehemaligen türkischen Meister Fenerbahce Istanbul. Nach einem Bericht der Tageszeitung „Sabah Spor“ wird der 31-Jährige in Kürze bei dem Traditionsverein einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschreiben.

Fortbildung: Der frühere DFB-Kapitän Michael Ballack will die erste Hürde für eine erfolgreiche Trainerlaufbahn meistern. Der 42-Jährige gab gestern via Twitter bekannt, dass er zurzeit das Seminar zum Erwerb der Uefa-B-Lizenz in Wales absolviert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen