Asylunterkunft in Rendsburg wird wiedereröffnet

Avatar_shz von
21. November 2018, 19:17 Uhr

Eine stillgelegte Kaserne in Rendsburg wird als Landesunterkunft für Flüchtlinge 2019 wiedereröffnet. Nach Gesprächen mit der Stadt habe sich Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) für die Wiedereröffnung entschieden. Die ursprünglich geplante Erweiterung der Erstaufnahme in Neumünster lässt sich nicht umsetzen. Seite 7

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen