Zentrale Beratungsstelle : Angespannter Wohnungsmarkt: Roswitha T.* hat keine Bleibe

Avatar_shz von 28. März 2018, 16:13 Uhr

shz+ Logo
Ohne Wohnung:  Roswitha T.* will mit Hilfe von Beraterin Petra Lemke-Schlotfeldt (links) in eigene vier Wände zurück.
Beraterin Petra Lemke-Schlotfeldt (links) will Roswitha T.* helfen, ihre eigenen vier Wände zu finden.

Roswitha* steht mit leeren Händen da und ohne Wohnung: Wie die Diakonie versucht, ihr und Hunderten anderen zu helfen.

Neumünster | Sie behält ihren gefütterten Mantel an – auch wenn sie im Büro sitzt. „Wichtig ist, dass es meinem Freund gut geht – und meinen Kindern“, sagt die 51-Jährige. Und fügt mit Nachdruck hinzu: „Erst dann bin ich dran.“ Dabei hat Roswitha T.* dringend Hilfe nötig. Sie wohnt derzeit gleich nebenan, in einem extra für Frauen eingerichteten Bereich der Übernac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen