Rückblick auf die Merkel-Ära : Aminata Touré: „Die Kanzlerin der Widersprüche“

Avatar_shz von 17. Dezember 2018, 09:41 Uhr

shz+ Logo
Die ewige Kanzlerin – manche junge Wähler stellen sich die Frage: „Dürfen Männer auch Kanzler werden?“
Die ewige Kanzlerin – manche junge Wähler stellen sich die Frage: „Dürfen Männer auch Kanzler werden?“

Junge Politiker blicken auf die Ära Merkel zurück – Teil vier: Aminata Touré von den Grünen.

Mir geht es vielleicht nicht so wie denjenigen, die nur Angela Merkel als Kanzlerin kennen, seitdem sie auf der Welt sind, aber immerhin kenne ich diesen Zustand seitdem ich 13 Jahre alt bin. Wir hatten gerade mal seit einem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft und somit durften meine Eltern zum ersten Mal an der Bundestagswahl teilnehmen. Ein aufrege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen