zur Navigation springen

74-Jährige ermordet: Polizei sucht Verdächtige

vom
Aus der Redaktion des Holsteinischen Couriers

shz.de von
erstellt am 14.Dez.2013 | 00:37 Uhr

Nach dem mutmaßlichen Raubmord an einer 74-Jährigen in ihrem Schlafzimmer in Hamburg-Alsterdorf sucht die Polizei nach zwei Verdächtigen. Zwei dunkel gekleidete Personen seien zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagnachmittag in der Nähe der Wohnanlage gesehen worden, sagte Polizeisprecher Andreas Schöpflin. Sie sollen Handschuhe und Mütze getragen haben. Ob es sich um Männer oder Frauen handelt, war zunächst unklar. Die Beamten hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Ermittler vermuten einen Raubmord. Aus der Wohnung seien Wertgegenstände verschwunden, berichtete Schöpflin. Was genau, wollte er allerdings nicht sagen. Das Schlafzimmer des Opfers war durchwühlt worden. Eine Bekannte hatte mehrfach vergeblich versucht, die 74-Jährige zu erreichen. Am Mittwochnachmittag war sie schließlich zur Wohnung der Frau gefahren – und hatte die Tote entdeckt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen